St. Moriz Selbstbräuner – wie schlägt sich der Bestseller im Test? – Meine Erfahrungen

Der Englische St. Moriz Selbstbräuner ist zurzeit der Bestseller unter den Selbstbräunern und gilt als günstige Alternative zum teuren St. Tropez. Auf Amazon platzen die Verkaufszahlen und die Kunden lieben die St. Moriz Produkte. Doch wie gut ist das St. Moriz Selbstbräuner-Mousse wirklich und wie fällt das Ergebnis in meinem Test aus? Ich habe das Medium Mousse einmal am Körper und im Gesicht getestet und euch meine Erfahrungen unten Preisgegeben. Zudem gibt es das ein oder andere in der Anwendung zu beachten.

St. Moriz Selbstbräuner Mousse Medium in Test

Richtige Anwendung & richtiges Auftragen ist wichtig!

Um gleichmäßige und ordentliche Ergebnisse zu erzielen ist es wichtig, die Haut vor der Anwendung richtig vorzubereiten. Vor der Anwendung solltest du deine Haut gründlich enthaaren und peelen, um alte Hautschuppen zu entfernen. Zudem empfiehlt es sich, die Haut vorher mit einer Feuchtigkeitscreme einzucremen, damit der Bräuner sich besser verteilen lässt und besser und gleichmäßig in die Haut einzieht. Besonders trockene Stellen wie Ellenbogen, Knie und Fußknöchel sollten gut eincremt werden.

Bei der Anwendung vom St. Moriz Selbstbräuner empfiehlt es sich, einen Applikator Handschuh zu verwenden, um das Mousse gleichmäßig und Streifenfrei auftragen zu können.

Flasche vor Gebraucht gut schütteln und immer eine kleine Menge von dem Mousse auf den Handschuh geben und gleichmäßig auf Körper und Gesicht verteilen.

Um unschöne Flecken und Streifen am Knie und Ellenbogen zu vermeiden, solltest du diese beim Auftragen nicht komplett gestreckt und nicht komplett geknickt halten.

Während der Einwirkzeit solltest du darauf achten, dass du nicht besonders schwitzt, mit Wasser in Kontakt kommst und andere Hautpflegeprodukte meidest. Viele lassen den Selbstbräuner von St. Moriz deshalb auch über Nacht einwirken. In meinem Test habe ich dies ebenfalls getan.

Nach der Einwirkzeit einfach unter der Dusche gründlich abwaschen und fertig ist es schon.

Anwendung im Gesicht

Bei der Anwendung im Gesicht solltest du die Augenbrauen mit Creme „abdecken“, um Flecken und Streifen zu vermeiden. Die Creme kannst du nach der Anwendung einfach wieder abwischen.

Da die Haut im Gesicht dünner ist, als am Körper, ist der Hautton im Gesicht oftmals etwas heller. Deshalb solltest du den Bräuner hier nur dünn auftragen. Wenn du den Selbstbräuner Handschuh herfür verwendest, kannst du das Gesicht am besten als letztes angehen. Hierfür trägst du nichts mehr auf den Handschuh auf, sondern nimmst nur den letzten „Rest“ der im Handschuh übrig ist. So wird nur eine dünne Schicht aufgetragen.

St. Moriz Mousse Medium im Test

Einwirkzeit & Haltbarkeit vom St. Moriz Mousse

Mit der Länge der Einwirkungszeit lässt sich auch ein wenig das Bräunungsergebnis variieren. Laut Hersteller soll das Mousse etwa 4-6 Stunden einwirken, lässt du es jedoch länger oder weniger lange einwirken, kann sich auch das Ergebnis beeinflussen. Währenddessen solltest du am besten nicht zu sehr schwitzen oder an den betroffenen Stellen mit viel Wasser in Kontakt kommen. Dies könnte gegebenenfalls für Flecken sorgen.

Viele lassen das St. Moriz Mousse auch einfach über Nacht einwirken. So kann es nicht so schnell passieren, dass man die betroffenen Stellen während der Einwirkzeit mit Wasser in Kontakt kommen. In meinem Test habe ich den Bräuner ebenfalls über Nacht einwirken lassen.

Die Bräune soll sich dann etwa eine Woche halten. So braucht man die Anwendung nur etwa einmal die Woche wiederholen, je nachdem welches Ergebnis gewünscht ist. Nach und nach verblasst die Bräune.

Fakten des St. Moriz Mousse zusammengefasst

  • Dermatologisch getestet
  • Streifenfreies Ergebnis
  • leichtes Mousse
  • Mit Olivenmilch und Vitamin E
  • Salon-getestet
  • Einwirkzeit ca. 4-6 Stunden
  • NEU – Expressbräune in 60 Minuten möglich
  • für alle Hauttypen geeignet
  • abwaschbare Applikator-Farbe
  • für Männer und Frauen
  • Made in England
  • für Gesicht und Körper geeignet
  • Bräunungsstufen Medium und Dunkel
  • zieht schnell ein

St. Moriz Selbstbräuner kaufen – wo & zu welchem Preis?

Die St. Moriz Selbstbräuner Produkte werden in verschiedenen Drogerien online oder im Markt angeboten. Wo genau und zu welchem Preis ändert sich stetig.

Nach meinen Recherchen ist der günstigste Preis zurzeit bei Amazon. Hier wird das Mousse inklusive Zubehör kostenfrei nach Hause geliefert und man kann sich auf den Käuferschutz von Amazon verlassen. Meine Produkte habe ich ebenfalls bei Amazon bestellt.

In manchen Drogerien wie Douglas zum Beispiel gibt es die Produkte von St. Moriz nicht zu kaufen. 

Zum Fast Tan 60 Minuten Express St. Moriz Selbstbräuner erfährst du unten weiter im Beitrag mehr.

Aktuelles Angebot zum St. Moriz Selbstbräuner-Mousse Medium + Zubehör:

  • Sparpaket! Medium Mousse und Zubehör zusammen
  • St. Moriz Selbstbräuner Medium mit verschiedenem Zubehör
  • Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Aktuelles Angebot zum St. Moriz Selbstbräuner-Mousse Medium:

  • Medium Mousse für leichtere Bräune
  • für sehr helle Haut
  • Gesicht und Körper
  • Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Aktuelles Angebot zum St. Moriz Selbstbräuner-Mousse Dark:

  • Dark Mousse für stärkere Bräune
  • leicht vorgebräunt
  • Gesicht und Körper
  • Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Aktuelles Angebot zum St. Moriz Tanning Applicator Mitt :

  • St. Moriz Handschuh zum leichteren und Streifenfreien Auftragen
  • Hände bleiben verschont
  • Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Angebot
Aktuelles Angebot zum St. Moriz 60 Minuten Selbstbräunungs-Mousse:

  • deutsche Kennzeichnung
  • Bräunung selbst wählen
  • Ab 60 Minuten Bräune
  • Gesicht und Körper
  • Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Tanning Mousse in Dark oder Medium

Der Hersteller St. Moriz bietet bei seinem Selbstbräuner-Mousse zwei verschiedene Bräunungs-Nuancen an. Einmal „Medium“ und „Dark“.

Wenn du von Natur aus eher blass und noch ungebräunt bist, würde ich dir eher zum Kauf vom Medium Mousse raten. Der Unterschied könnte sonst zu unnatürlich sein und da die Bräune einige Tage anhält, könnte es auch unangenehm werden, damit herum zu laufen. Auch wenn du den Bräuner im Gesicht anwenden möchtest, würde ich eher auf Nummer sicher gehen und zuerst Medium nehmen. Wenn dein Gesicht aber nicht zu blass ist, kannst du auch Dark wählen und nur eine dünne Schicht im Gesicht auftragen.

Bist du jedoch schon etwas vorgebräunt und nicht sehr hell, dann kannst du meiner Meinung nach auch ruhig das Dark Mousse nehmen. In meinem St. Moriz Test habe ich das Mousse in Medium verwendet. Beim nächsten Mal werde ich es mir aber auch in Dark bestellen.

Meine Erfahrungen im Test!

Das Auftragen

Zum auftragen hatte ich den St. Moriz Handschuh, den man extra dazu bestellen oder im Set kaufen kann. So gab es nach dem Auftragen auch keine Streifen. Die Hände sind durch den Handschuh auch nicht mit dem Mousse in Kontakt gekommen. Alles in allem war das Auftragen mit dem Handschuh zusammen sehr angenehm und einfach.

Mit dem Handschuh lies sich das Mousse besonders im Gesicht auch gut verteilen. Dabei habe ich das Gesicht zum Schluss in Angriff genommen und hierfür kein neues Mousse auf den Handschuh gegeben, sondern den vorhandenen „Rest“ aus dem Handschuh genommen. So ist die Schicht vom Mousse im Gesicht auch nur ganz dünn gewesen.

Der Geruch ist ziemlich gering und neutral. Beim auftragen riecht man es ein wenig aber sobald man fertig ist, riecht es nicht mehr.

Die Einwirkzeit

Das Mousse habe ich ca. 7 Stunden einwirken lassen und danach gründlich mit Wasser und nicht mit Seife abgewaschen.

Um zu vermeiden, dass ich während der Einwirkzeit an den betroffenen Stellen zu sehr mit Wasser in Kontakt komme oder zu sehr schwitze, habe ich den Bräuner über Nacht einwirken lassen. Während er Einwirkungszeit habe ich nichts vom Bräuner gespürt – kein unangenehmes Ziehen oder schmierige Haut.

St. Moriz Handschuh mit Mousse drauf
Mousse in der Anwendung am Bein
Aktuelles Angebot zum St. Moriz Selbstbräuner-Mousse Medium + Zubehör:

  • Sparpaket! Medium Mousse und Zubehör zusammen
  • St. Moriz Selbstbräuner Medium mit verschiedenem Zubehör
  • Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Vorher & Nachher

Direkt nach dem Auftragen ist das Mousse noch dunkler als nach dem Abwaschen, also keine Sorge, falls das Mousse beim Auftragen sehr Dunkel aussieht.

Das Ergebnis lässt sich auf jeden Fall sehen, denn es ist weder zu dunkel, noch sind Flecken oder Streifen zu sehen.

Nur muss ich sagen, dass ich bei meiner Hautfarbe beim nächsten Mal das Mousse in Dark bestellen werde. Im Gesicht ist es gut, wenn es nicht zu dunkel ist, doch auf dem Körper war der Medium Bräuner leider ein wenig zu Hell für meinen Hautton.

Die Bräune hielt jetzt etwa 5-6 Tage, bis sie langsam wieder weniger wurde und verblasste.

Direkt nach dem Auftragen von St. Moriz

Direkt nach dem Auftragen (linkes Bein mit Mousse)

Nachher Bild von St. Moriz Selbstbräuner - Mousse

Nach dem Abwaschen von St. Moriz (linkes Bein mit Mousse)

St. Moriz Selbstbräuner Gesicht & Körper

Viele Selbstbräuner die man so im Markt oder im Netz finden kann, sind entweder nur dafür geeignet, sie nur im Gesicht anzuwenden oder nur auf dem Körper. Dies kommt daher, dass die Haut im Gesicht dünner und empfindlicher ist und viele Produkte dadurch Reizungen im Gesicht verursachen könnten.

Bei den Produkten von St. Moriz ist dies nicht der Fall. Hier können die Produkte sowohl auf dem Körper, als auch auf dem Gesicht angewendet werden. Wichtig ist es hierbei jedoch, die Haut vorher durch Peelen und eincremen zu pflegen. Dadurch zieht der Selbstbräuner auch gleichmäßig ein und es entstehen keine unschönen Flecken.

St. Moriz Flasche von Hinten

NEU ▷ St. Moriz Express Selbstbräuner in nur 60 Minuten!

Für viele ist die Einwirkungszeit von 4-6 Stunden viel zu lange, deshalb gibt es seit neusten eine Express Alternative von St. Moriz.

In der Anwendung unterscheidet sich das St. Moriz Fast Tan Mousse nicht von dem anderen Selbstbräuner-Mousse. Hier würde ich ebenfalls den St. Moriz Selbstbräuner Handschuh zum Auftragen empfehlen.

Die Einwirkungszeit soll sich hier jedoch drastisch verkürzen. Alleine 60 Minuten sollen ausreichen, um eine gute Bräune zu erhalten. Die Einwirkungsdauer variiert je nach Wunsch der Bräunungsstufe. So gibt es hier kein „Medium“ und „Dark“ mehr, denn hier ist beides in einem Produkt. Lässt du das Mousse 60 Minuten einwirken, erhältst du eine leichte Bräune. Nach einer Einwirkungsdauer von 120 Minuten bekommst du eine mittlere Bräune und nach 180 Minuten eine dunklere Bräune.

St. Moriz Fast Tan 60 Minuten
Angebot
St. Moriz Professional Fast Self Tanning Mousse 200ml

  • mit deutscher Kennzeichnung
  • Bräunungsergebnis selbst bestimmen
  • schon am 60 Minuten Bräune - von Hell bis Dunkel
  • Dermatologisch getestet
  • für Gesicht und Körper
  • Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Mein Fazit zum St. Moriz Selbstbräuner im Test


Mit dem St. Moriz Selbstbräuner bin ich sehr zufrieden. Es ist sowohl ein günstiger, als auch ein guter Bräuner.

Das Ergebnis lässt sich sehen und das ohne Flecken oder Streifen. Zudem ist er nahezu Geruchlos. Schon direkt nach dem Auftragen hat man nichts mehr von ihm gerochen.

Auch während der Einwirkzeit hat man von dem Produkt nichts gemerkt.

Die Produkte von St. Moriz würde ich mir jederzeit wieder holen. Nur würde ich nächstes Mal das Mousse in Dark für meinen Körper bestellen.

10 Kommentare
    • Lea von perfect-body.net sagte:

      Hallo Andreas,
      oh dann hat sich das wohl geändert. Zu der Zeit waren die Produkte laut deren Website nicht im Sortiment erhältlich. Aber danke für den Hinweis, dann änder ich es ab.
      Liebe Grüße

      Antworten
  1. Paulina sagte:

    Färbt das eigentlich ab wenn man weiße enge Klamotten trägt? Und wie macht man das am besten mit dem einwirken über Nacht damit nicht das ganze Bett eingesaut ist?

    Antworten
    • Lea von perfect-body.net sagte:

      Hallo Paulina,
      über Nacht habe ich dann eine Jogginghose und ein T-Shirt getragen. Aber viel abgefärbt ist es bei mir nicht wirklich. Als es erstmal etwas getrocknet war ging das ganz gut. Wie das mit engen weißen Klamotten aussieht kann ich dir leider nicht sagen, da ich es entweder Nachts einwirken lassen habe oder über Tag eine Jogginghose getragen hab. 🙂

      Antworten
  2. Kann man den Mouse auch ohne den Handschuh auftragen?? Im Rossmann haben die diesen Handschuh nämlich nicht mit enthalten sagte:

    Yvonne Dahlheim

    Antworten
    • Lea von perfect-body.net sagte:

      Hi Yvonne!
      Kann man schon – nur wäre ich mir da nicht so sicher, wie Streifenfrei es ohne klappt. Mit dem Handschuh gelingt das Auftragen bei mir ohne Streifen oder Flecken. Du könntest es auch mit einem alten Waschlappen probieren. Vielleicht klappt es damit noch besser, als mit der bloßen Hand. 🙂
      Liebe Grüße!

      Antworten
    • Lea von perfect-body.net sagte:

      Hi Vanessa,
      nachdem ich den Selbstbräuner aufgetragen habe, bin ich kurz darauf mit Schlafkleidung ins Bett gegangen und das hat gut funktioniert. Bei der Anwendung im Gesicht würde ich empfehlen, über Nacht ein Handtuch auf das Kissen zu legen.
      Liebe Grüße Lea von perfect-body.net!

      Antworten
  3. Marie sagte:

    Ich benutze jeden Tag Waschgel und alle 3 Tage ein Aktivekohe-Peeling oder Heilerde fürs Gesicht. Wie würde meine Gesichtspflege Einfluss auf den Selbstbräuner im Gesicht nehmen?

    Antworten
    • Lea von perfect-body.net sagte:

      Hi Marie!
      Es schätze dass es passieren kann, dass der Selbstbräuner dann nicht mehr soo lange hält und eher verblasst bei häufigem waschen. Aber einen sehr großen Unterschied sollte es an sich nicht machen. Wenn du den Selbstbräuner im Gesicht mit deiner Pflegeroutine testest, wäre ich sehr interessiert an deinen Erfahrungen die du damit gemacht hast. 🙂
      Liebe Grüße Lea von perfect-body.net!

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Manna Seife Erfahrungen im Test
Bräunungsbeschleuniger im Test, meine Erfahrungen
Waschies Faceline Erfahrungen im Test
ELASTEN Trinkampullen Kollagen
FULMINAN Trinkampullen Kollagen
Black Mask Erfahrungen im Test
Gesichtsreinigungsbürsten Test, meine Erfahrungen
Clarisonic Mia 2 Test, meine Erfahrungen
Hornhaut entfernen an den Füßen
Make-Up Tube, Dermacol
St. Tropez Selbstbräuner im Test
Selbstbräuner Vergleich im Test St. Moriz und St. Tropez
St. Moriz Selbstbräuner Mousse Medium in Test
Auge mit Schlupflid

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API