Mein Test von Lockenstäben & worauf du bei einem Lockenstab achten solltest!

Mit Lockenstäben sollst du nicht nur perfekte Korkenzieherlocken kreieren können, sondern auch natürliche Beach-Waves und kleine definierte Locken. Dabei sollte der richtige Lockenstab dein Haar nicht zu sehr beanspruchen und es möglichst glänzend und geschmeidig machen. Doch worauf solltest du beim Kauf achten und welcher Lockenstab passt am besten zu deinem Haar? In meinem Test von verschiedenen Lockenstäben kannst du alle Erfahrungen und Tipps zum Kauf nachlesen. Erfahrungen und Ergebnisse aus dem Test der Lockenstäbe findest du hier.

Welcher Lockenstab ist der richtige für dich?

Die wichtigste Frage bei der Suche nach einem passenden Lockenstab ist, welches Ergebnis du mit deinen Haaren erzielen möchtest. Stehst du eher auf definierte Korkenzieherlocken oder auf lockere Wellen? Die Dicke des Lockenstabes ist hier für die passende Frisur entscheidend. Mit einem dicken Lockenstab bekommst du auch Beach-Waves hin. Mit einem dünnen Lockenstab eher kleine und definiertere Locken.

Zudem kommt es auch noch darauf an, was für eine Haarstruktur und Haarlänge du hast. Denn je nach Haartyp, fällt das Styling Ergebnis mit jedem Lockenstab anders aus.

Möchtest du dich bei der Dicke des Lockenstabs nicht festlegen und flexibel sein? Auch hierfür gibt es die passenden Lockenstäbe. Bereits viele Lockenstäbe werden mit verschiedenen Aufsätzen angeboten. So kannst du mit nur einem Lockenstab für jeden Anlass die gewünschten Locken kreieren. Auch in meinem Test habe ich solch einen Lockenstab mit mehreren Aufsätzen.

Die Länge deiner Haare ist bei der Wahl des Lockenstabs wichtig. Denn hast du langes Haar, dann bist du wahrscheinlich mit einem langen und dickerem Lockenstab besser zufrieden. Bei schulterlangem Haar würde auch ein mittelgroßer Lockenstab reichen.

Wichtig ist auch jeden Fall, dass die Locken nach dem Stylen möglichst lange halten und nicht allzu schnell aushängen. Welcher Lockenstab in meinem Test die beste Haltbarkeit erreicht hat, erfährst du unten weiter. Zu viele Stylingprodukte im Haar wirken beschwerend und lassen die Locken zusätzlich schneller aushängen.

Form deines Lockenstabs

Nicht nur gleichmäßig geformte Lockenstäbe werden angeboten, sondern auch welche mit kegelförmigem Aufsatz. Mit einem kegelförmigem Lockenstab werden die Locken nach unten hin schmaler. Dieser Look wirkt natürlicher. Einen Kegelförmigen Lockenstab findest du ebenfalls in meinem Testbericht.

Lockenwickler Test und Vergleich

Lockenstab für große Locken

Große Hollywood-Locken sind sehr beliebt. Die Locken wirken natürlich und bringen Volumen ins Haar. Da diese Art von Locken natürlicher wirken, kannst du diesen Look auch täglich tragen.

Diese großen Locken bekommst du am besten mit einem dicken Lockenstab. Ob der Lockenstab dabei eine Klemme hat oder nicht, ist vollkommen egal. Hauptsache die Dicke des Lockenstabs ist ausreichend. Die Klemme am Lockenstab ist hauptsächlich für die Handhabung entscheidend. Einige kommen mit einer solchen Klemme am Stab besser zurecht und andere besser ohne.

Richtige Anwendung eines Lockenstabs!

Die erste Anwendung eines Lockenstabes kann oft schwieriger werden, als gedacht. Nach etwas Übung sollte das aber kein Problem mehr sein und gut von der Hand gehen. Dein Haar solltest du auf jeden Fall immer im trockenen Zustand locken, so klappt das Styling besser und deine Haare würden im nassen Zustand zu sehr strapaziert werden.

  • 1. Schritt: Vor der Anwendung solltest du deine Haare mit Hitzeschutz behandeln. Hitzeschutz-Produkte bekommst du in Form eines Sprays, Öls oder einer Creme. So wird dein Haar bei hohen Temperaturen nicht zu sehr strapaziert und es schützt vor dem Austrocknen der Haare. Sei aber nicht zu großzügig damit, denn sonst könnte das Haar zu sehr beschwert werden und die Locken hängen schneller aus.
  • 2. Schritt: Um ein optimales Ergebnis zu bekommen kannst du deine Haare am besten teilen. Stecke zunächst das Deckhaar mit einer Haarklammer hoch und beginne mit dem unteren Teil. Arbeite dich von unten nach oben und nehme immer wieder eine Strähne aus dem hochgesteckten Teil. Um versehentlichen Verbrennungen beim Eindrehen vorzubeugen, kannst du gut Hitzehandschuhe verwenden. Besonders bei Lockenstäben ohne Klemme kann so ein Handschuh sehr hilfreich rein.
  • 3. Schritt: Beim Eindrehen der Haare hältst du den Lockenstab mit der Spitze nach unten und drehst die Strähne von oben nach unten um den Stab herum. Bei einem Lockenstab mit Klemme kannst du auch die Spitze deiner Strähne einklemmen und den Lockenstab drehen, bis sich die Strähne von unten nach oben um den Stab gedreht hat.

    Tipp: Nachdem du eine Strähne gelockt hast, halte sie am besten in deiner Hand zum Auskühlen bevor du sie runterhängen lässt. Das sorgt für einen extra-halt.

  • 4. Schritt: Fahre nach dem Locken deiner kompletten Haare mit den Fingern kurz durch dein Haar. Die Locken werden aufgelockert und das Ergebnis wirkt natürlicher.
  • 5. Schritt: Für einen langen Halt kannst du deine Locken gut mit Haarspray fixieren. Am besten solltest du aber nur die Locken besprühen und nicht zu viel verwenden, bevor deine Haare beschwert werden und schneller aushängen.

Lockenstab benutzen, Richtige Anwendung Lockenstab

Mein Test & Vergleich der Lockenstäbe!

Remington Pearl Wand


  • Kegelförmig 13mm – 25mm
  • Keramikbeschichtung mit echten Perlen
  • 30 Sekunden Aufheizzeit
  • Digitales Display
  • 9 Temperatureinstellungen 130°C – 210°C
  • Tastensperre
  • Automatische Abschaltung nach 60 Minuten
  • Automatische Spannungsanpassung
  • 3 Meter langes Kabel mit Kabeldrehgelenk
  • Kühle Spitze zum halten
  • Hitzebeständige Tasche

Remington Lockenstab Pro Soft Curl


  • Lockenstab 25mm dick
  • 4-facher Schutz mit antistatischer Keramik-Turmalin-Beschichtung
  • Digitales LCD Display
  • 10 Temperatureinstellungen 130°C – 220°C
  • 30 Sekunden Aufheizzeit
  • Auto-Off-Funktion nach 60 Minuten
  • Weltweite Spannungsanpassung
  • 1,8 Meter langes Kabel mit Kabeldrehgelenk
  • Kühle Spitze zum halten

ELEHOT Lockenstab 5 in 1


  • Turmalin und Keramik-Technologie
  • 5 verschiedene Aufsätze inklusive
  • Digitales LCD Display
  • Lockenstäbe: 32mm große Locken, 25mm mittlere Locken, 19-25mm kleine und mittlere Locken, 19mm kleine Locken, 9-18mm dünne Locken
  • Auto-Off-Funktion nach 60 Minuten
  • 15 Temperatureinstellungen 80°C – 230°C
  • Kabeldrehgelenk
  • 60 Sekunden Aufheizzeit

ELEHOT Lockenstab Erfahrungen

Braun Satin Hair 7


  • Keramikbeschichtung mit Ionen-Technologie
  • 5 Temperatureinstellungen 125°C – 185°C
  • Lockenstab 24mm
  • Aufheizzeit 60 Sekunden
  • Digitales LED Display
  • Temperaturboost-Taste für kurzfristig hohe Hitzeabgabe
  • Auto-Off-Funktion nach 30 Minuten

Braun Satin Hair 7 Test

Erfahrungen & Eindrücke im Vergleichstest

Getestet wurden alle vier Lockenstäbe von meiner lieben Freundin. Ihre Haare eignen sich zum Locken drehen sehr gut und sie ist in der Anwendung mit Lockenstäben erfahren.

Sie hat die Lockenstäbe auch bei ihrer Schwester ausprobiert, die kürzere Haare hat als sie. So lässt sich der Vergleich zwischen kurzen und langen Haaren in der Anwendung besser unterscheiden.

Die Stylingtemperatur betrug bei ihrer Anwendung nie mehr als 160°C. Als optimale Stylingtemperatur wird 185°C empfohlen. Da ihre Haarstruktur jedoch auch bei niedrigeren Temperaturen ein langanhaltendes Styling ermöglicht, kann sie ihr Haar gut mit weniger Hitze stylen.

Vor der Anwendung hat sie ihre Haare immer mit Hitzeschutz auf die Anwendung vorbereitet. Einen Hitzeschutz vor dem Locken drehen kann ich auch nur empfehlen. Es schützt die Haare vor übermäßiger Hitzebelastung aus Austrocknung.

Nach dem Stylen wurden ihre Haare mit Haarspray fixiert, damit die Frisur länger hält. Es empfiehlt sich das Haarspray jedoch nur auf die lockigen Spitzen und nicht den Ansatz aufzutragen, damit die Haare nicht beschwert werden und die Frisur locker und geschmeidig bleibt.

Remington Pearl Wand

Die Anwendung bei längeren Haaren gestaltete sich hier anfangs ein wenig schwieriger, da genau eingeschätzt werden muss, ab wann die Locke eingedreht werden soll. Ansonsten bleibt am Ende schnell ein Stück der Strähne übrig, die nicht eingedreht wird. Nach ein wenig Übung sollte es aber besser und schneller von der Hand gehen.

Dadurch, dass am Ende des Stabes ein kleines Stück nicht erhitzt wird, lässt sich das Ende der Strähne nach dem eindrehen sehr gut festhalten, ohne sich zu verbrennen.

Mit dem Ergebnis war meine Freundin sehr zufrieden. Der Remington Lockenstab hat definierte Locken im Korkenzieher-Style kreiert.

Die Haltbarkeit der Locken ist sehr gut. Etwa einen Tag und eine Nacht haben die Locken mit diesem Lockenstab gehalten – was im Vergleich zu den besten Ergebnissen zählte.

Locken mit Remington Pearl Wand im Test
Angebot
Remington Lockenstab Pearl Profi CI95, kegelförmig, LCD-Display, hochwertige Keramikbeschichtung mit echten Perlen, schwarz

  • Kegelförmig 13-25mm
  • 9 Temperatureinstellungen
  • Keramikbeschichtung
  • Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Remington Lockenstab Pro Soft Curl

Die Handhabung gestaltet sich hier einfach, nur bei sehr langen Haaren kann es wieder problematischer mit der Länge und dicke des Lockenstabes werden. Eine komplette Strähne passiert hier nicht komplett um den Stab. Dadurch wird nicht das komplette Haar gelockt, sondern nur die untersten Spitzen. Um das komplette Haar zu locken, muss jede Strähne zweimal eingedreht werden – erst der untere, dann der obere Teil.

Beim Styling empfand meine Freundin das Kabel als ein wenig zu kurz. Wer jedoch die Steckdose direkt daneben hat und nicht viel Kabel braucht dem könnte die Länge von 1,8 Metern eventuell auch reichen. Für unterwegs könnte das kurze Kabel wiederum stören, wenn sich die Steckdose im Hotel nicht direkt neben dem Spiegel befindet.

Für das Styling hat sie die Temperatur hier auf 160°C eingestellt, um mit dickeren Strähnen einen Wellen-Look zu bekommen. Mit dem Ergebnis der Locken ist sie zufrieden gewesen. Die Haltbarkeit der Locken bezeichnet sie jedoch eher als mittelmäßig gegenüber den anderen Modellen.

Locken mit Remington Pro Soft Curl im Test
Angebot
Remington Lockenstab Pro Soft Curl CI6325, 25 mm, antistatische Keramik-Turmalin-Beschichtung, schwarz/creme

  • Lockenstab 25mm
  • 10 Temperatureinstellungen
  • 4-facher Schutz - antistatische Keramik-Turmalin-Beschichtung
  • Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Braun Satin Hair 7

Die Handhabung gestaltete sich hier einfach. Jedoch empfand sie das Kabel hier ebenfalls als zu kurz.

Der kurze, dicke Lockenstab ist für kurze Haare besser geeignet. Bei langen Haaren hat er eher Wellen als Locken kreiert – was anders gewünscht war.

Laut Hersteller verfügt das Gerät über eine Ionen-Technologie, die bei der Anwendung meiner Freundin leider nicht funktioniert hat. Ihre Haare sind bei der Anwendung elektrisiert. Die ionisierende Wirkung hat also leider nicht den vorgesehenen Effekt erzielt.

Auch die Haltbarkeit der Locken konnte nicht überzeugen. Schon am selben Abend sind die Locken ausgehangen. Sowohl beim Haar meiner Freundin, als auch bei dem ihrer Schwester.

Locken mit Braun Satin Hair 7 im Test
Angebot
Braun Satin Hair 7 Lockenstab CU710, mit IonTec

  • Lockenstab 24mm
  • 5 Temperatureinstellungen
  • Keramikbeschichtung mit Ionen-Technologie
  • Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

ELEHOT Lockenstab 5 in 1

Mit den fünf verschiedenen Aufsätzen lassen sich verschiedene Styles für langes, dickes, kurzes und dünnes Haar kreieren. Meine Freundin hat in ihrem Test den mittleren Aufsatz (19mm-25mm) verwendet. Die Handhabung empfand sie als sehr gut, sowohl bei ihren langen, als auch bei den kürzeren Haaren ihrer Schwester.

Mit dem Ergebnis war sie sehr zufrieden. Gerade auch aus dem Grund, dass sich die Intensität der Locken durch verschiedene Aufsätze variieren lässt. Starke definierte Locken und auch Wellen hat sie damit gedreht.

Hier fand sie die Länge des Kabels sehr gut. Es war beim Styling nicht zu kurz. Die Haltbarkeit der Locken hat sie als gut bis sehr gut eingestuft – ähnlich wie beim Remington Pearl Wand.

ELEHOT Lockenstab mit Aufsätzen im Test
ELEHOT Lockenstab 5 in 1 LCD Keramikbeschichtung Multifunktions Austauschbare Lockenwickler Kit

  • 5 verschiedene Aufsätze
  • 15 Temperatureinstellungen
  • Turmalin und Keramikbeschichtung
  • Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Fazit: Lockenstab Testsieger!

Die Preise der Lockenstäbe unterscheiden sich nicht sehr stark. Alle Stäbe liegen ungefähr in der gleichen Preisklasse, weshalb nur die Qualität und das Styling der Produkte bewertet wird.

Platz ein & zwei

Meine Freundin würde aus ihrem Test mit den vier Lockenstäben auf jeden Fall den von ELEHOT mit verschiedenen Aufsätzen und den Remington Pearl empfehlen.

Beide Stäbe haben beim Styling genau die Locken kreiert, die gewünscht waren und auch die Haltbarkeit der Locken konnte überzeugen. Besonders der Remington Pearl Lockenstab erzielte eine langanhaltende Frisur.

Wer sich mehr Flexibilität und Abwechslung im Styling wünscht, für den ist der ELEHOT aus diesem Test der passende Lockenstab. Für die, die eher Probleme mit der Haltbarkeit der Locken haben, sollte der Remington Pearl die optimale Wahl sein. Diese beiden Lockenstäbe kann meine Freundin euch aus ihren Erfahrungen wärmstens empfehlen. Preiswert sind sie zudem auch noch.

Letzte Plätze drei & vier

Auf dem dritten Platz kommt der Remington Pro Soft Curl. Die Haltbarkeit der Locken konnte leider nicht ganz überzeugen und auch das kurze Kabel ist ein Minuspunkt. Beim Styling könnte dies eventuell für Probleme sorgen.

Der Braun Satin Hair 7 konnte leider gar nicht überzeugen. Trotz Ionen-Technologie sind die Haare elektrisiert und auch die Haltbarkeit des Stylings lässt zu wünschen übrig. Auch das gewünschte Stylingergebnis konnte nicht erzielt werden.

Lockenstäbe günstig kaufen

Sowohl in Drogeriemärkten, als auch in Elektrofachmärkten kannst du diverse Lockenstäbe erwerben. Du findest hier nicht nur Lockenstäbe, sondern auch Lockenwickler und Lockendreher (Curler). Zum Teil werden sogar in größeren Supermärkten schon Lockeneisen angeboten.

Bei DM und Rossmann werden die Lockenstäbe aus meinem Test zurzeit nicht angeboten. Das Angebot hier wechselt jedoch stetig. Bei Media Markt und Saturn sieht es ähnlich aus. Ob sie gerade angeboten werden oder nicht, wechselt stetig.

Meine Lockenstäbe habe ich alle bei Amazon bestellt. Hier bekomme ich die Geräte direkt nach Hause geliefert und muss keine Versandkosten zahlen. Zudem kann ich mich hier auf einen Käuferschutz verlassen, den ich sonst bei anderen Online-Shops oft nicht habe.

Achte auf die Beschichtung!

Die richtige Beschichtung sorgt dafür, dass dein Haar nicht zu sehr beansprucht und strapaziert wird. Am besten solltest du einen Lockenstab mit Keramikbeschichtung wählen. Diese ist schonender für dein Haar und verhindert, dass Haare an der Heizfläche kleben bleiben. Zudem wird die Haarstruktur damit geglättet.

Auch bei anderen Stylinggeräten wie Warmluftbürsten, Curlern oder Glätteisen solltest du Produkte mit Keramikbeschichtung wählen.

Zusätzliche Beschichtungen wie zum Beispiel die Pearlbeschichtung beim Remington Pearl sollen das Haar noch extra pflegen und mit Keratin oder Proteinen für optisch gesundes Haar sorgen.

Viele Produkte sind noch mit einer Beschichtung aus Turmalin, Nano-Titanium oder einer Ionen-Technik ausgestattet. Dies sorgt dafür, dass sich die Haare nicht elektrisch aufladen.

ELEHOT Lockenstab mit Aufsätzen

Lockenstab für kurze Haare

Für das Styling mit einem Lockenstab ist eine gewisse Mindestlänge der Haare nötig. Du solltest deine Haare mindestens ein bis zweimal um den Stab wickeln können, ohne dir dabei die Kopfhaut zu verbrennen.

Mit einem dünneren Lockenstab solltest du Locken bei kurzen Haaren besser hinbekommen. Gerade wenn deine Haare sehr kurz sind und gerade so um ein Lockenstab passen, eignet sich ein dünner besser.

Wenn du dir sorgen darüber machst deine Kopfhaut zu verbrennen, weil deine Haare so kurz sind, könntest du auch Warmluftbürsten oder Curler ausprobieren. Wenn du mit denen an deine Kopfhaut kommst, verbrennst du dich nicht. Auch bei der Warmluftbürste solltest du einen dünneren Aufsatz wählen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tangle Teezer im Test
Shampoo ohne Silikone
Dyson Supersonic Test, meine Erfahrungen
Was muss ein Glätteisen können - Haarglätter im Vergleich
Curler Test
GHD Glätteisen im Test - GHD Gold Styler
Kokosoel fuer die Haare
Selbstgemachte Haarkuren mit natürlichen Zutaten, einfache DIY-Rezepte
Was genau ist Spliss?
Warmluftbürsten Test, meine Erfahrungen
Olaplex No. 3
Was ist ein Conditioner
Elektrische Haare
Efalock und MiroPure Glättbürsten im Test
Borsten der MiroPure
Drei Kerastase Leave-in Produkte
Drei Kerastase Shampoos
Kérastase Paris Logo
Split Ender Pro 2 und Moser 1400 - Spliss entfernen

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API