GHD Glätteisen im Test! Wie sehr überzeugt der beliebte GHD gold Styler?

Die Stylinggeräte der Marke ghd gehören zu den beliebtesten und angeblich auch zu den besten. Bereits viele Profi-Stylisten schwören auf diese Produkte und in vielen Friseursalons sind sie nicht mehr wegzudenken. Mit dem richtigen ghd Glätteisen ist nicht nur das glätten der Haare möglich, sondern auch das Locken drehen. Die Qualität der Premium-Glätteisen von ghd soll bei weitem besser sein, als die vieler Vergleichsmodelle.

Doch ob sich der Preis lohnt und der Hype um die Produkte gerechtfertigt ist, habe ich getestet. Hier in meinem Test über das ghd gold Styler Glätteisen, kannst du alles darüber nachlesen – meine Erfahrungen und Eindrücke mit dem gold Styler. Hier kommst du direkt zum Video von meinem Test: ghd gold Styler Test & Review im Video

GHD Glätteisen im Test - GHD Gold Styler

Besondere Eigenschaften vom GHD Gold Styler

Der ghd gold Styler verfügt über eine Ionentechnologie die dafür sorgt, dass die äußere Schuppenschicht versiegelt und das elektrisieren der Haare verhindert wird. Zudem verleiht sie dem Haar besonderen Glanz.

Die Heizplatten sind aus Vollkeramik und leicht abgerundet. Dadurch gleitet das Eisen noch leichter durch die Haare, als das Vorgängermodell. Selbst widerspenstiges und sprödes Haar soll problemlos geglättet werden.

  • Aufheizzeit von 20 Sekunden (mein Testergebnis)
  • Glätten, locken und wellen möglich
  • Automatische Ausschaltung nach 30 Minuten
  • Drehkabelgelenk mit 2,7 Meter langem Kabel
  • Hitze resistente Schutzkappe für Unterwegs
  • Nur ein Knopf zum An/-Abschalten – dadurch besonders Handlich
  • Optimale Stylingtemperatur von 185°C
  • Leistung: 150 Watt
  • Dual-Zone-Technologie

Eine Dual-Zone-Technologie sorgt mit zwei Heizplatten dafür, dass die Temperatur immer konstant und gleichmäßig verteilt wird. So ist selbst am Rand der Heizplatten die selbe Temperatur vorhanden und das Styling erfolgt gleichmäßig.

Für ein optimales Styling wird allgemein eine Temperatur von 185°C empfohlen. Höhere Temperaturen würden das Haar mehr schädigen und niedrigere Temperaturen würden kein langanhaltendes Styling bieten. Der ghd  gold Styler verfügt deshalb auch nur über eine Temperatureinstellung von 185°C, die sich nicht verstellen lässt.

Technische Daten vom GHD Gold Styler

Nur Glätten oder auch Locken?

Wer bereits den ein oder anderen Glätter ausprobiert hat weiß, dass nicht mit jedem Gerät die Möglichkeit besteht, Locken zu drehen. Einige sind nur zum glätten geeignet. Bei dem ghd Glätteisen gold ist es jedoch möglich. Egal ob leichte Beach Waves oder schöne pralle Locken. Beides kann mit diesem Modell problemlos gedreht werden. Durch die Rundung lassen sich schöne und gleichmäßige Locken drehen.

Angebot
Aktuelles Angebot zum ghd gold professional Styler :

  • Dual-Zone Technologie für konsistente Temperaturregelung
  • 25 Sekunden Aufheizzeit laut Hersteller
  • Automatische Abschaltung
  • Optimale Stylingtemperatur 185°C
  • Elegantes Design - gute Handhabung
  • Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

GHD Gold Styler Eigenschaften

Meine Erfahrungen im Test!

Dass der gold Styler über ein Drehkabelgelenk verfügt, finde ich sehr gut. Gerade wenn man Locken drehen möchte nervt es nur, wenn sich das Kabel die ganze Zeit verdreht und es ständig wieder ausgedreht werden muss. Mit einem Drehkabelgelenk kann dies nicht mehr passieren.

Beim ghd Glätteisen kann die Temperatur leider nicht manuell eingestellt werden. Das Gerät kennt nur eine Temperaturstufe von 185°C. Diese einseitige Einstellung ist zwar im ersten Moment ungewohnt, da man nicht seine eigene Temperatur einstellen kann, aber daran gewöhnt man sich schnell. Allgemein soll 185°C auch die optimale Styling-Temperatur sein.

Aufheizzeit

Die Aufheizzeit ist für mich ein großer Pluspunkt. Ich erinnere mich noch an meine alten Stylinggeräte wo ich endlos lange warten musste, bis das Gerät wirklich heiß und einsatzbereit war. Hat der gold Styler seine maximale Temperatur erreicht, ertönt ein kurzer Signalton.

Ich muss sogar sagen, dass sich mein gold Styler schneller aufgeheizt hat, als angegeben. Laut meiner Stoppuhr war das Gerät in etwa 20 Sekunden auf maximaler Temperatur. Laut Hersteller sollte dies 25 Sekunden dauern.

Heutzutage werden die ganzen neuen Modelle oft mit sehr schnellen Aufheizzeiten angeboten. Andere Modelle die ich getestet habe, hatten ebenfalls eine schnelle Aufheizzeit. Deshalb muss ich sagen, dass eine schnelle Aufheizzeit nichts neues und innovatives ist. Dennoch ist sie sehr praktisch und nicht zu missen.

Handhabung

Hält man den gold Styler in der Hand, fällt einem nichts negatives auf. Das Gerät ist sehr leicht und liegt auch gut in der Hand. Es ist nur ein Knopf vorhanden und dieser befindet sich auf der Innenseite. Es ist also egal, wie du das Eisen während des Stylings hältst, du wirst auf keinen Fall versehentlich Knöpfe am Gerät drücken oder es gar ausschalten.

Schnelligkeit des glättens

Das ghd Glätteisen glättet wirklich sehr schnell. Ich musste nicht oft über eine Strähne fahren, bis mein Haar komplett glatt war. Im Schnitt würde ich sagen, dass ich etwa ein bis zwei Mal eine einzelne Strähne geglättet habe, bis sie glatt war. Andere Modelle die ich getestet habe, brauchten länger zum glätten.

Mit der schnellen Aufheizzeit zusammen ist das Styling schnell fertig. Laut Erfahrungen im Netz soll das Locken drehen ebenfalls sehr schnell klappen. Da das Locken drehen bei meiner Haarstruktur mit einem Glätteisen nicht gut funktioniert, sondern nur mit Lockenstäben oder Curler, kann ich dazu leider nicht viel sagen. Laut berichten im Netz soll dies aber sehr gut klappen mit schönen Locken.

GHD Gold Styler vorher/nachher

Vor- und Nachteile vom ghd Glätteisen

  • Schnelle Aufheizzeit von 20 Sekunden – mein Testergebnis

  • Dual-Zone- und Ionentechnologie

  • Komfortable Handhabung

  • Locken drehen möglich

  • Vollkeramik Heizplatten

  • Relativ teuer

Mein ghd gold Styler Test & Review im Video!

Hoher Preis – ghd Glätteisen günstig kaufen

Der Preis des ghd gold Styler ist ein wenig höher, als man es von vielen anderen Glätteisen auf dem Markt kennt. Dieser hohe Preis ist für viele zwar zu hoch, aber möchte man ein sehr gutes Glätteisen haben, kommt man schnell auf diesem Preis. Im allgemeinen zählen die ghd Glätteisen nicht zu den günstigsten – dafür aber zu den erfolgreichsten. Meiner Meinung nach ist ein etwas höherer Preis zu anderen Modellen gerechtfertigt.

Mit einem Preisvergleich kann man schon viel rausholen. Einige Shops bieten die ghd Glätteisen günstiger an, als viele andere. Bei ghd selbst ist der Preis natürlich am höchsten.

Beim Kauf solltest du auf jeden Fall auf Trusted Shops achten. Hier wirst du nicht über den Tisch gezogen. Mein ghd gold Styler habe ich günstig auf Amazon bestellt. Vergleichsweise war das Angebot hier am Preiswertesten. Zudem war der Versand kostenlos und ich kann mich auf den Käuferschutz und den Support von Amazon verlassen.

In den Elektrofachmärkten Media Markt und Saturn wird der gold Styler zurzeit nicht angeboten. Bei DM und Rossmann werden jedoch verschiedene ghd Glätteisen angeboten – darunter auch der ghd gold professional Styler. Zu kaufen gibt es den hier zurzeit jedoch nur online und nicht im Markt.

GHD Gold Styler kaufen
Angebot
Aktuelles Angebot zum ghd gold professional Styler :

  • Dual-Zone Technologie für konsistente Temperaturregelung
  • 25 Sekunden Aufheizzeit laut Hersteller
  • Automatische Abschaltung
  • Optimale Stylingtemperatur 185°C
  • Elegantes Design - gute Handhabung
  • Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Mein Fazit zu diesem heißen Eisen!


Mit dem Ergebnis vom gold Styler bin ich sehr zufrieden. Das Glätten ging super schnell und es hält auch wirklich lange. Andere Geräte die ich schon hatte haben länger gebraucht bis meine Haare wirklich glatt waren und auch das Ergebnis hält oft nicht so lange.

Von „Aufheizzeit“ kann man hier kaum sprechen, da das Eisen keine Zeit braucht, um aufzuheizen. Schalte ich den gold Styler an, ist er auch schon quasi im selben Moment heiß.

Der Preis ist zwar ein wenig hoch aber meiner Meinung nach auch nicht zu hoch. Für gute Stylinggeräte ist der Preis normal. Zudem ist dieses Stylinggerät sehr gut und Qualitativ Hochwertig.

Dass es nur eine Temperatureinstellung gibt finde ich ein wenig schade, da ich es von anderen Eisen nicht so kenne. Aber gut, 185°C ist nunmal die optimale Stylingtemperatur und das Styling hält mit dieser Temperatur auch echt lange. An die wenigen Einstellmöglichkeiten hat man sich schnell gewöhnt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Aktualisierung am 5.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API